London-Stipendium 2017
an Karl-Heinz Ott

  • Karl-Heinz Ott © Peter-Andreas Hassiepen

  • London

Das London-Stipendium des Deutschen Literaturfonds wird 2017 Karl-Heinz Ott zugesprochen.

Kooperationspartner ist das Queen Mary College der University of London.

Das Stipendium wurde am Abend des 17. November im Rahmen der Verleihung des Kranichsteiner Literaturpreises in Darmstadt symbolisch überreicht.

Der Jury gehören Maike Albath, Wilfried F. Schoeller und Christine Wahl an.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien